Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bild2n

SV Heimbach I - SF Oberried 2:1 (1:1)

Erster Sieg nach der Winterpause Oberried

Aufstellung:  Fabian Kunkler, Marco Hepp, Jo Adler (37.Marc Frank), Lukas Weber , Alexander Adler , Moritz Kanzler, Tobias Bühler, Andreas Niglas , Stephan Schillinger, Christian Löffler (90.Benedikt Spinner), Christian Tornow (61.Raffaele Sanso)

Tore: 2. 1:0 Michael Müller, 18.. 1:1 Eigentor Nico Eckerlin,

80. 1:2 Christian Löffler (FE)

Schiedsrichter:  Jonas Hirt      Zuschauer: 100

Die Partie begann mit einem Paukenschlag, als Oberried mit dem ersten Angriff in Führung ging. Heimbachs Abwehr bekam den Ball nicht richtig unter Kontrolle und Oberrieds Angreifer nutzte die Gelegenheit eiskalt. Der SVH zeigte sich wenig beeindruckt und hielt dagegen. Die erste Heimbacher Chance hatte der von Beginn an spielende Christian Tornow, der auf Vorarbeit von Jo Adler im Torhüter seinen Meister fand. Kurz darauf trat Christian Löffler einen Freistoß aus dem Halbfeld, den ein Abwehrspieler der Gastgeber per Kopf ins eigene Tor abfälschte. Danach entwickelte sich eine offene Partie. Oberried versuchte oft mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, während Heimbach versuchte, ein Kombinationsspiel aufzuziehen.  Allerdings waren echte Möglichkeiten selten. Ein Distanzschuss von Christian Löffler, sowie ein gefährlich werdender Eckstoß hätte die Heimbacher Führung bringen können.

In der zweiten Hälfte war Oberried die bessere Mannschaft, da der SVH kaum noch ins Spiel fand.  Die Platzherren kreuzten mehrfach gefährlich vor dem Gästetor auf, doch Heimbachs Torwart Fabian Kunkler gab sich keine Blöße. Zudem versuchte es Oberried mehrfach mit Distanzschüssen, die jedoch selten für Gefahr sorgten. Die erste ernsthafte Heimbacher Angriffsaktion führte dann zum entscheidenden Foulelfmeter. Raffaele Sanso war im Strafraum vom gegnerischen Torwart von den Beinen geholt worden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Christian Löffler eiskalt. Die restlichen 10 Minuten Spielzeit überstand Heimbach dann schadlos. Mit diesem ersten Sieg nach der Winterpause hat man zumindest den Anschluss an Platz 13 nicht verloren.

 

SF Oberried 2 - SV Heimbach 2 1:3 (0:0)

Auch die SVH-Reserve konnte dank einer starken Leistung in der zweiten Halbzeit  ihren ersten Sieg nach der Winterpause einfahren.

Tore: Mario Bliestle 2, Toni Cirelli