Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bande

SV Breisach I - SV Heimbach I 0:1 (0:1)

SV Breisach - SV Heimbach 0:1 (0:1)Wichtiger Auswärtssieg

Aufstellung:  Jörg Schwaab, Alexander Adler, Jakob Wolburg, Tizian Hügle, Marc Frank (88.Max Fischer), Manuel Schwaab, Moritz Kanzler, Valentin Hess (78.Paul Poschen), Max Nickola (46.Andy Bühler) Johannes Adler, Stephan Schillinger
Tore: 25.. 0:1 Valentin Hess

SR:  Brugger (Simonswald)                             Zuschauer: 150

Trotz frühlingshaften Temperaturen wurde das Spiel auf Kunstrasen ausgetragen. Die Gastgeber zeigten von Beginn an, weshalb sie seit 9 Spielen ungeschlagen waren. Breisach zeigte die reifere Spielanlage, während Heimbach versuchte, mit Kampf dagegenzuhalten. Nachdem die Kaiserstühler in der Eröffnungsphase bereits zwei gute Gelegenheiten liegen ließen, vergab Stephan Schillinger in der 17. Minute die erste SVH-Chance. Kurz darauf war Breisach wieder am Drücker, doch erneut wurde eine 100%-Chance versemmelt. Heimbach machte es kurz darauf besser, als der wiedergenesene Valentin Hess ein Zuspiel von Manuel Schwaab zur Führung nutzen konnte. Danach erhöhten die Platzherren den Druck, doch der Glücksgott war an diesem Tag offensichtlich ein Heimbacher. Erneut brachten die Gastgeber den Ball bei zwei Großchancen nicht im Heimbacher Tor unter.
Auch die zweite Hälfte zeigte einen ähnlichen Spielverlauf. Breisach deutlich im Vorteil, doch die Angreifer übertrafen sich im Auslassen von besten Möglichkeiten. Zudem zeigte Heimbachs Torwart Jörg Schwaab eine tadellose Leistung. Der SVH konnte sich nur sporadisch aus der Umklammerung lösen, bis auf eine Aktion von Stephan Schillinger gab es in der zweiten Halbzeit keine zwingende Möglichkeit. Am Ende stand ein wichtiger Auswärtsdreier, der allerdings durch die gelb-rote Karte für Alexander Adler kurz vor Ende des Spiels etwas getrübt wurde.