Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bande

SV Heimbach – SG Broggingen/Tutschfelden/Bombach 1:0 (0:0)

Knapper Sieg im letzten Heimspiel der Saison

Aufstellung: Mario Rombach, Philipp Rieper, Oguzhan Sümer, Levin Fleig, Kevin Glenz, Caius Lenßen (79. Jakob Disch), Marc Frank (46. Florian Groß), Lorenzo Romano, David Romano, Stefano Romano, Stephan Schillinger (46. Massimo Weis)

Tore: 1:0 (69., Elfm., Lorenzo Romano)

Am vergangenen Sonntag traf der SV Heimbach auf die SG Broggingen/Tutschfelden/Bombach und konnte die Partie knapp mit 1:0 für sich entscheiden.

In der ersten Halbzeit hatte Glenz den Führungstreffer für den SVH auf dem Fuß, aber auch die Gäste blieben gefährlich. 

Das Tor sollte erst in der zweiten Hälfte erfolgen. Nachdem Weis in der 75. Minute im Strafraum gefoult wurde, verwandelte L. Romano den fälligen Elfmeter sicher.

Heimbach schaffte es trotz hitziger Schlussphase den Sieg über die Zeit zu bringen.