Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bild2n

SV Heimbach I - SV RW Ballrechten-Dottingen 0:1 (0:0)

Niederlage in der Nachspielzeit Ballrechten-Dottingen

Aufstellung: Fabian Kunkler, Marco Hepp, Marc Frank, Lukas Weber , Alexander Adler (82.Valentin Hess), Raffaele Sanso, Tobias Bühler, Andreas Niglas , Stephan Schillinger, Christian Löffler (86.Christian Tornow), Benedikt Spinner (70.Jo Adler)

Schiedsrichter:  Robert Drews                            Zuschauer:90

Der Tabellenzweite wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte Heimbach von Beginn an unter Druck. Angriff auf Angriff rollte Richtung Heimbacher Tor. Der SVH überstand diese Phase mit viel Glück. Innerhalb von 5 Minuten trafen die Gäste dreimal Aluminium. Heimbach tat sich schwer überhaupt in die Partie zu finden. Nachdem Ballrechten/Dottingen in der 25.Minute erneut einen Lattentreffer zu verzeichnen hatte, kam es kurz darauf zur ersten nennenswerten Offensiv-Aktion des SVH. Marco Hepp zögerte etwas zu lange mit dem Abschluss und das anschließende Zuspiel wurde in aussichtsreicher Position vertändelt.
In der zweiten Hälfte kam Heimbach mit dem Wind im Rücken etwas besser ins Spiel, wobei die Gäste nach wie vor die besseren Chancen hatten. In der 78. Minute hatte Christian Löffler nach einem Konter den Führungstreffer auf dem Fuß, doch er scheiterte am Gästetorhüter. Alles alle bereits mit einem torlosen Remis rechneten, gelang Ballrechten/Dottingen mit dem letzten Angriff in der Nachspielzeit noch der Siegtreffer.