Sportverein Heimbach e.V. - Aktuell

 
 
100 Jahre

Ü50 Turnier - Leider keine Titelverteidigung

Ü 50 Kleinfeld Bezirkspokal in Holzhausen

Ohne Punktgewinn aus den Spielen gegen Holzhausen und den knappen Turniersieger Simonswald.
Nach dem überlegenen Turniersieg im letzten Jahr ging man diesmal mit wehenden Fahnen unter. 2 mal 1:3, 0:3 und 1:2 waren die Ergebnisse in Vor- und Rückspiel gegen die Ü 50 Kollegen aus Holzhausen und Simonswald.

Die "motivierende Anfeuerung" und mehrere Glanzparaden unseres Torwarts reichten nicht um auch nur einen Teilerfolg zu erreichen.
Ausdruck der sehr enttäuschenden  Leistung waren 3 klassische und unhaltbare Eigentore.

SV Heimbach Ü50 

Es spielten: Andi Bürgermeister, Alf Miodek, Hannes Allgeier, Jürgen "Furti" Furtwängler, Uwe Heidenreich, Alex Luna, Klaus Pleuler (63 J.; drückte damit den Altersschnitt sehr nach oben!?) und Roland Gäßler

Die Bedeutung des Turniers für den Verband dokumentieren mit ihrer Anwesenheit  Arno Heger und Herr Welz, die auch  zusammen mit Fotograf Zimmermann und Herr Liebscher die Siegerehrung vornahmen.

So war das Wochenende 6.7 bis 8.7. beim SV Heimbach

Freitag, den 6.7.2018 um 18.00 Uhr Erstes Heimbacher Tipp-Kick- Turnier für die Frauen/Freundinen unserer Spieler

Tipp-Kick-Turnier 2018Nachdem Michael Heinelt die Spieler zum ersten Training gerufen hatte, war für die Frauen und Freundinen der Spieler von Oliver Kölblin und Bruno Trenkle ein Tipp-Kick-Turnier organisiert worden. Nch teilweise intensiven Spielen standen die Siegerinnen fest.
Bezirksvorsitzender Arno Heger lies es sich nicht nehmen den Siegerinnen und Platzierten zu gratulieren und mit einer Flasche Sekt auszuzeichen.
In den einzelnen Mannschaften spielten Diana+Jasmin - Selina + Franziska - Anne+Larissa - Anni+Sandra.
Kurzum ein gelunges Event für unsere Spielerfrauen.

Tipp-Kick-Turnier 2018 Tipp-Kick-Turnier 2018 Tipp-Kick-Turnier 2018 
Freitag, den 6.7.2018 um 19.00 Uhr Pokalauslosung  Rothaus- Bezirkspokal 2018/2019

Und es ging Schlag auf Schlag.
Pünktlich um 19.00 Uhr begann die Auslosung des Rothaus-Bezirkspokals für die Saison 2018/2019. Pokalspielleiter Dieter Reinbold konnte Arno Heger, das Doppelpass-Team sowie verschiedene Vertreter der umliegenden Vereine begrüßen. Maren Wiesner fungierte als Glücksfee und zog für den SV Heimbach das Spiel gegen SV BW Wiehre Freiburg.
Die Spiele sollen am Wochenende 28./29.7. bzw. am1.8. stattfinden.

 Bezirkspokalauslosung Rothaus-Bezirkspokal
Qualifikation

SV Heimbach
SV Heimbach
-
SV BW Wiehre Freiburg
SV BW Wiehre Freiburg
 Bezirkspokalauslosung

Zwischenzeitlich waren vom ersten Training die Spieler und das kalte Buffett eingetroffen. Zum Trainingsauftakt hatte der Verein geladen und die Spieler konnten sich nach der Trainingseinheit stärken und Ihren Flüssigkeitverlust wieder auffüllen.

 Erstes Training 2018 Erstes Training 2018  Erstes Training 2018
Samstag, den 7.7.2018 ab 11.00 Uhr und
Sonntag, den 8.7.2018 ab 9.30 Uhr
Unterstützung der Heimbacher Vereine
beim 50-jährigen Jubiläum des Kindergartens
50 Jahre Kindergarten Heimbach 50 Jahre Kindergarten Heimbach 50 Jahre Kindergarten Heimbach

Die Heimbacher Vereine hatten sich bereite erklärt, beim 50-jährigen Jubiläum des Kindergartens Heimbach die Bewirtung und das Speisenangebot zu übernehmen. So gab es neben den Getränken, Pommes Flammenkuchen, Kaffee und Kuchen. Der SV Heimbach hatte seine beliebten Curry- und Grillwürste im Angebot. Alle Vereine unterstützen mit viel Elan den Kindergarten Heimbach bei diesem einmaligen Jubiläum.

Wir gratulieren

Oliver Heidenreich


unserem Schiedsrichter Oliver Heidenreich zum Aufstieg in die Bezirksliga.
Ab der kommenden Saison pfeift er die höchste Klasse im Bezirk Freiburg.

Herzlichen Glückwunsch.

Aktuell

Michael Heinelt und Simon Kemmet  

Auch der SV Heimbach setzt auf Kontinuität.

  Michael Heinelt, Trainer des SVH seit Saisonbeginn, hat sich auch für die
  kommende Spielrunde bereit erklärt, die Mannschaft zu coachen.
  Der SV Heimbach freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

  Bereits in der laufenden Saison kann der SV Heimbach den ersten Neu-
  zugang vermelden.
  Simon Kemmet, in der Vorrunde noch für den Liga-Konkurrenten SV
  Wasenweiler aktiv, hat sich dem SV Heimbach angeschlossen.
  Er ist ab Ende Mai für den SVH spielberechtigt.

Wir wünschen Simon eine gute Integration, viel Spaß und Erfolg in Heimbach.