Sportverein Heimbach e.V. - Aktuell

 
 
100 Jahre

Mit dem Ehrenamtstag eröffnet der Sportverein das Jubiläumsjahr


Ehrentag 2023
Bereits zum achten Mal richtete der SV Heimbach seinen Ehrenamtstag aus. Im passenden Ambiente des neuen Gemeindehauses der Katholischen Kirchengemeinde konnte Vorsitzender Bruno Trenkle Bürgermeister Hagenacker, Ortsvorsteher Lutz, die zu Ehrenden, sowie nahezu alle Ehrenmitglieder des Vereins begrüßen.

Ehrentag 2023 Ehrentag 2023 Ehrentag 2023

In seiner Einleitung ging Bruno Trenkle kurz auf das anstehende Vereinsjubiläum und die geplanten Veranstaltungen ein. Das Wort Jubiläum bedeutet übersetzt „sich selbst feiern“. Mit dem heutigen Ehrenamtstag wird das Jubiläumsjahr eröffnet.
Am Samstag, 22.04.2023 findet in der Anton-Götz-Halle ein Galaabend statt.
Am Samstag, 27.05.2023 wird auf dem Alten-Schloss-Platz ein Vereinshock unter dem Motto „Heimbach Rot-Weiß“ veranstaltet und vom 16.06. bis 18.06.2023 steht beim Jubiläums-Sportfest auf dem Sportgelände der Fußball im Vordergrund.

Ehrentag 2023 Ehrentag 2023 Ehrentag 2023

Der Einleitung schloss sich das Grußwort von Bürgermeister Hagenacker an. Er blickte kurze auf das Jahr 1923 zurück, das ein Jahr des Umbruchs und politischer Unruhen war. In den Zwanziger-Jahren kam es zu vielen Vereinsgründungen, dabei standen insbesondere Fußballvereine im Vordergrund. Ein Verein funktioniere nur mit Menschen. Im Zusammenhang zitierte er in umgewandelter Form ein Zitat von John F.Kennedy: „Frage nicht was ein Verein für dich tun kann, sondern frage, was kann ich für den Verein tun.“ In Heimbach funktioniere das Vereinsleben. Solch ein Ehrenamtstag, bei Vereinen in der Regio eher selten veranstaltet, sei eine wichtige Form der Wertschätzung. Aufgrund eines anderweitigen Termins gratulierte er den heute zu Ehrenden im Voraus und wies daraufhin, dass der Dank die schärfste Form der Bitte sei.

Weiterlesen: Mit dem Ehrenamtstag eröffnet der Sportverein das Jubiläumsjahr

AH Leiter Roland Gäßler geehrt

Roland GäßlerAm letzten Samstag, den 26.11.2022 fand zum 23.Mal der Ehrentag des Fußballbezirks Freiburg statt.


Unser AH Leiter Roland Gäßler wurde aufgrund seiner jahrelangen Leitung der AH-Abteilung mit der Verbandsurkunde des Südbadischen Fußballverbandes ausgezeichnet.

Zu seinen Tätigkeiten gehört die Organisation des gesamten Spiel- und Trainingsbetriebes sowie die Freizeitaktivitäten und gesellige Veranstaltungen im Seniorenbereich.

Als Mitglied des Gesamtvorstandes bringt er sich als Helfer bei Veranstaltungen und bei der Clubheimbewirtung regelmäßig mit ein.

Auch wir bedanken uns bei unserem AH Leiter Roland, gratulieren recht herzlich und freuen uns auf weiterhin gute Mit- und Zusammenarbeit.

45 Ratefüchse beim 1.Heimbacher Kneipenquiz

 Zum ersten Heimbacher Kneipenquiz im Sportheim des SV Heimbach konnten Klaus Schoner der Vorsitzende des Sportförderkreises 11 Rateteams mit insgesamt 45 Mitglieder begrüßen.
Quizmaster Bruno Trenkle hatte fünf Fragerunden zu jeweils 10 Fragen aus den Rubriken Allgemeinwissen, Sport, aus der Küche, und Musik  zusammengestellt.

Die Bregenzer Mordsport


Mutter & Söhne
 Teilnehemr  No-right-Answer-Team TBV  Zuschauer

Nach intensiven 2 ½ Stunden in denen manchem Teilnehmer seine Grenzen aufgezeigt wurden, stand der Sieger fest. Mit 88 Punkten von 106 möglichen gewannen die „Urdäninger“ knapp dahinter die „Paradiesvögel“ und die „AH eins“ des Heimbacher Sportvereins. Alle drei wurden mit einem Geldpreis bedacht.

Weiterlesen: 45 Ratefüchse beim 1.Heimbacher Kneipenquiz

AH Grillfest - zum Vergrößern Bild anklicken

AH Grillfest AH Grillfest AH Grillfest
AH Grillfest AH Grillfest AH Grillfest
 AH Grillfest AH Grillfest   AH Grillfest
 AH Grillfest  AH Grillfest  AH Grillfest

Schrottsammlung



Schrottsammlung Schrottsammlung Schrottsammlung
Schrottsammlung Schrottsammlung Schrottsammlung
Schrottsammlung Schrottsammlung  Schrottsammlung
 Schrottsammlung  Schrottsammlung  Schrottsammlung