Sportverein Heimbach e.V. - Aktuell

 
 
Rasssismus

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, aber heute wollen wir uns bedanken bei

Miguel Castillo Archundia
Miguel Castello Archundia
war der erste mexikanische Spieler beim SV Heimbach. Durch seine Heimbacher Freundin kam er in der Saison 2019/2020 zum SV Heimbach. Der Mittelfeldspieler unterstützte vor allem unsere zweite Mannschaft. Er kam aber lediglich auf 2 Einsätze. Hier schoß er allerdings insgesamt 2 Tore.

Leider kann er sein Können bei uns nicht mehr unter Beweis stellen, da er mit seiner jungen Familie von Heimbach nach Bochum zieht.




Tobias Opitz

Tobias Opitz

kam in der Saison 2019/2020 von der zweiten Mannschaft des FC Emmendingen.
Der geborene Abwehrspieler spielte 16 Mal für den SV Heimbach. Hier erzielte er insgesamt vier teilweise wichtige Treffer für unseren Verein.

Den Freistoßspezialist verlegt leider seinen Wohnort Richtung Gaggenau. Er spielt ab nächster Saison beim SV Michelbach einem Vorort von Gaggenau.



Moritz Kioschus

Moritz Kioschus
kam in der Saison 2018/2019 vom FC Vogtsburg zum SV Heimbach. 2019/2020. Bereits in der Landesliga-Saison war Moritz eine tragende Säule beim SV Heimbach. Nachdem er einige Jahre beim FC Vogtsburg spielte zog es ihn wieder zu uns zurück.

Nach 28 Spielen verläßt uns der Mittelfeldspieler leider wieder und wird ab der kommenden Saison die zweite Mannschaft des FC Emmendingen trainieren.




Der SV Heimbach bedankt sich bei allen Dreien für Ihren Einsatz und wünscht Ihnen sportlich und privat alles erdenklich Gute für die neue Saison bei ihren neuen Vereinen.

Wir trauern

                                                                                           Nachruf

Jochen GrundigWir trauern um unser Ehrenmitglied und ehemaligen Vorsitzenden

                                 Joachim Grundig

                      *21.1.1939                  +19.5.2021

In seiner Funktion als Vorsitzender setzte er mit seinen Ideen und Initiativen immer wieder Akzente. Mit großem Mut und Zuversicht brachte er den Bau des neuen Clubheimes auf den Weg und auf sein Betreiben hin wurde der Sportförderkreis ins Leben gerufen.

                             Aufgrund seiner großen Verdienste wurde er 2007 zum Ehrenmitglied ernannt.
                             Wir nehmen dankbar Abschied und werden ihn in guter Erinnerung behalten.
                     Unsere besondere Anteilnahme gilt seiner Ehefrau Brigitte und der ganzen Familie.

                      Sportverein Heimbach e.V.                                       Sportförderkreis Heimbach e.V.
                             Bruno Trenkle                                                                     Klaus Schoner

Im Landkreis Emmendingen gilt Corona Öffnungsstufe 1

Seit dem 15.05.2021 gelten im Landkreis Emmendingen umfassende Öffnungsschritte. Der Landkreis ist seit mehreren Wochen schon bei einer Inzidenz unter 100. Bei uns im Landkreis gilt deshalb die Öffnungsstufe 1.
Ab sofort gibt es folgende Trainingsmöglichkeiten:

Weiterlesen: Im Landkreis Emmendingen gilt Corona Öffnungsstufe 1

Aktuell

    SBFV beschließt neue Variante für den
Verlauf der Saison
      Wir gratulieren    
    SBFV        Marie Irene Nickola    
 

 

Für unsere Staffel gilt:
In den Staffeln, in denen 11 oder mehr Mann-
schaften sind, kann die Saison nunmehr weder
mit Vor- und Rückrunde noch mit Vorrunde und
verkürzter Rückrunde zu Ende gespielt werden.
Damit kann das Ziel hier nun nur noch sein, die
Vorrunde zu Ende zu spielen

Sollte in den Staffeln mit 11 oder mehr Mann-
schaften der Spielbetrieb nicht bis zum 09.05.
begonnen oder die Vorrunde nicht bis zum
30.6. zu Ende gespielt werden können, wird
die Spielzeit grundsätzlich in allen Staffeln
des Herren-/Frauen- und Jugendspielbetriebs
jeweils annulliert. Es findet dann keine Wertung
der Saison statt. Auf- und Absteiger gibt es nicht.

                         
             Ina und Max Nickola zur Geburt
                  Ihrer Tochter Marie Irene.
     Herzlichen Glückwunsch und für die Zukunft    
                               "Alles Gute"


       Geboren      am 2.2.2021 um 10:18 Uhr
       Größe:         52 cm
       Gewicht:     3640 gr.


   

Aktion "Nicht ohne Euch" Spendenaktion der Sparkasse Freiburg


Der Vorstand der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau hatte sich im Oktober entscheiden, für gemeinnützige Vereine und Einrichtungen eine Corona-Spendenaktion ins Leben zu rufen.
Wir, der Sportverein Heimbach, war bei den Gewinnern dabei und so konnte der neue Jugendleiter  Max Nickola einen Scheck in Höhe von 1.000,00 Euro vom Zweigstellenleiter Vitali Maier in Empfang nehmen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Sparkasse -Nördlicher Breisgau für die Unterstützung in der für Vereine doch ganz schwierigen Zeit.

Scheckübergabe Sparkasse