Sportverein Heimbach e.V. - Spielberichte

 
 
Bande

SV Heimbach - SC Wyhl II 1:1 (1:0)

 Wiedergutmachung geglückt 

Aufstellung: Heidenreich, Gündner, Groß (79. Sahitaj), Fischer, Fleig, Bühler (90. Schillinger), Lenßen, Frank, Sisay, Kunstmann (59. Nkeungue), Weis (59. Meyle)

Tore : 1:0 20. Marc Frank (Elfm.), 1:1 88.

Wyhl II

Weiterlesen: SV Heimbach - SC Wyhl II 1:1 (1:0)

FV Herbolzheim II - SV Heimbach I 6:0 (5:0)

SV Heimbach trifft auf starken Gegner

Aufstellung: Wehrle, Gündner, Groß, Fischer, Kemmer (21. Fleig), Hügle, Bühler, Nkeungue (75. Meyle), Lenßen, Kunstmann, Schmidt (46. Lehmann)

Tore: 1:0 (13.), 2:0 (17.), 3:0 (27.), 4:0 (38.), 5:0 (44.), 6:0 (59.)
Die zweite Mannschaft des FV Herbolzheim war von Beginn an das bessere Team. Schon in der 4. Minute rettete der Pfosten den SVH und kurz darauf verhinderteTorwart Sascha Wehrle durch eine gelungene Fußabwehr ein mögliches 1:0. Doch bereits in der 13. Minute folgte der erste Treffer für denGastgeber und weitere sollten, in relativ kurzen Abständen, folgen. Die erste Torchance für den SVH hatte Collins Nkeungue kurz vor der Halbzeitpause. Sein Schuss ging jedoch über das Tor.
In der zweiten Halbzeit blieb der FVH weiterhin überlegen. Heimbachs Abwehr ließ den gegnerischen Stürmern nun aber weniger Raum und so konnte Herbolzheim den Spielstand nur noch um ein weiteres Tor erhöhen.

FV Sasbach II - SV Heimbach I 1:2 (1:1)

Titzian Hügle





Elfmeter entscheidet die Partie

Aufstellung: Heidenreich, Fischer (80. Lehmann), Groß, Gündner, Kemmer, Meyle (46. Lenßen), Hügle, Bühler, Nkeungue (90. Wehrle), Kunstmann (60. Eßmann), Schmidt

Tore: 0:1 (22.) Hügle, 1:1 (45.), 1:2 (86.) Lenßen

Es lief die 85. Minute als sich Max Fischer im Alleingang vor das gegnerische Tor kämpfte, bis er zuletzt gefoult wurde. Den folgenden Elfmeter verwandelte Cedric Lenßen sicher. Damit war die Partie entschieden.

Weiterlesen: FV Sasbach II - SV Heimbach I 1:2 (1:1)

Erste Partie der neuen Saison nimmt große Wende


SV Heimbach I - SG Hecklingen/Malterdingen 2:2 (0:2)

SG Hecklingen/Malterdingen
Aufstellung: Heidenreich, Gündner, Fischer, Kemmer, Eßmann (75. Nkeungue), Meyle (61. Weis), Hügle, Bühler, Sisay, Kunstmann (46. Groß), Schmidt

Tore : 0:1 (37.), 0:2 (44.), 1:2 (62.) Eßmann, 2:2 (76.) Kemmer

Die erste Halbzeit gehörte ganz der SG Hecklingen/Malterdingen. Die einzigen Möglichkeiten für den SV Heimbach waren eine gefährliche Aktion von Nick Eßmann und ein Fernschuss über das Tor von Ousmann Sisay. Bei beiden Gegentoren zeigte sich Heimbachs Abwehr nicht von ihrer besten Seite.

Weiterlesen: Erste Partie der neuen Saison nimmt große Wende

Qualifikation geglückt - Elfmeterkrimi entscheidet die Partie

FC Bötzimngen FC Bötzingen

4

-

:
i.E
SV Heimbach

6

SV Heimbach

Aufstellung: Sascha Wehrle, Dennis Gündner (78. Lars Lehmann), Florian Groß, Levin Fleig, Nick Eßmann, Andreas Bühler, Alexander Meyle (69. Collins Romeo Nkeungue), Ousman Sisay, Stanislav Kunstmann, Alexander Schmidt, Massimo Weis (57. Stephan Schillinger)
Tore: 1:0; 1:1 87. Lars Lehmann
Elfmeterschützen: Sascha Wehrle, Levin Fleig, Stephan Schillinger, Stanislav Kunstmann, Alexander Schmidt
SR: Mark Armbrust

Weiterlesen: Qualifikation geglückt - Elfmeterkrimi entscheidet die Partie